Hauptmenü öffnen

WikiShia β

Einführung von WikiShia

(Weitergeleitet von WikiShia:Über WikiShia)

WikiShia ist eine freie online Enzyklopädie über das Schiitentum, einer der Konfessionen des Islam. Diese Enzyklopädie enthält mehr als 7000 Seiten über das Schiitentum in den Sprachen Englisch, Persisch, Spanisch, Türkisch, Französisch Russisch, Arabisch, Urdu, Indonesisch und Deutsch. WikiShia gehört zur Ahl al-Bait Weltversammlung und wurde offiziell am 22. Juni 2014 im Internation Congress of Sibt al-Nabi (a.) in Teheran von Hasan Rouhani, dem Präsidenten der Islamischen Republik Iran gestartet.

Das Wort „Shiʿa“ bedeutet wörtlich „Anhänger“. Dieser Begriff wird für die Gläubigen benutzt, die ʿAli ibn Abi Talib (a.) als ersten und rechtmäßigen Nachfolger des Propheten Mohammed (a.) anerkennen und ihn nach dem Propheten (a.) als Führer (Kalifen) der Muslime sehen. WikiShia stellt seinen Besuchern und Lesern Informationen über die zwölf Imame der Schiiten, als auch über ihre Familien und politische, soziale und kulturelle Aspekte ihrer Lebenszeit, bereit. Diese Enzyklopädie wird von einer Gruppe von Gelehrten in Qom, Iran geleitet.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte von WikiShia

Hintergrund

In viele Onlinenzyklopädien werden reichlich Informationen über Religion allgemein, Islam und speziell auch das Schiitentum bereitgestellt. Den Autoren jener Enzyklopädien fehlt es jedoch entweder an ausreichend Wissen über den Islam oder sie sind keine Muslime oder Schiiten, weshalb es zu Missverständnissen und Fehlern in den Artikeln kommt.

Aus diesen Gründen sah man die Notwendigkeit, eine Plattform zu erstellen, die die Bedürfnisse der Schiiten und Forscher nach authentischen Informationen über den Islam und das Schiitentum stillt. Somit wurde WikiShia gestartet mit dem Ziel, die Schule der